Soziokultur

Das Vereinshaus Aktives Leben und die JohannStadthalle arbeiten als soziokulturelle Zentren.

Sie öffnen sich unterschiedlichsten Auffassungen von Kultur, fördern durch kulturelle Beteiligung bürgerschaftliches Engagement sowie die Interessen unabhängig von Alter, Geschlecht und Herkunft.

Der Verein sucht damit Antworten auf die Frage, wie wir leben wollen.

Beide Häuser bieten kontinuierlich eine Kombination aus Raumangebot, Zeitressource, technischer und organisatorischer Unterstützung sowie praktischem Know-How für:

  • die Durchführung von eigenen kulturellen Projekten und Veranstaltungen
  • die eigene kreative und künstlerische Betätigung
  • das Erproben von experimentellen Ausdrucksformen und Formaten

Seit 2010 ist der JohannStadthalle e. V. Mitglied im Landesverband Soziokultur Sachsen e. V.

Leitsätze der Soziokultur

  • Wir ermöglichen einem breiten Bevölkerungsspektrum, selbst kreativ zu werden, kulturelle Angebote zu organisieren und künstlerische Darbietungen unterschiedlicher Genre zu erleben.
  • Bei uns stehen Profis und Laien auf der Bühne und können in Kursen, Workshops und künstlerischen Produktionen von- und miteinander lernen.
  • Wir ermöglichen unseren NutzerInnen, Ihr kulturelles und soziales Potenzial zu entfalten und ihr Lebensumfeld nachhaltig mitzugestalten.
  • Wir bieten Strukturen und Erfahrungen, die vielfältiges bürgerschaftliches Engagement fördern.
  • Wir stellen Räume, Technik und Netzwerke für kulturelle Ausdrucksformen und Veranstaltungsformate zur Verfügung.
  • Wir bringen PartnerInnen aus unterschiedlichen Bereichen, z.B. Kultur, Soziales und Bildung, in Netzwerken zusammen, initiieren und realisieren Kooperationen.
  • Interkulturelle Arbeit bedeutet für uns, die kulturelle Vielfalt der Gesellschaft erlebbar zu machen. Dieser Anspruch wird durch die Teilhabe in Bezug auf die Gestaltung des Programms, die Personalstruktur und die Zusammensetzung der BesucherInnen erreicht und somit zur selbstverständlichen Praxis.

(Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e. V.)