StadtTEILEN – Gemeinsam ist MEHR

JohannStadtUniversität 2015

StadtTEILEN –  Gemeinsam ist MEHR

Im Veranstaltungsjahr 2015 der JohannStadtUniversität dreht sich alles um den kulturellen Austausch, das TEILEN & das urbane Miteinander. Verschiedene Veranstaltungsformate wie Aktionstage, Lesungen, Filmvorführungen, Gesprächsrunden, Vorträge und Diskussionen laden zur aktiven Teilnahme und zum interkulturellen Transfer herzlich ein.

Programmauszug:

25.01.2015 Gratismarkt 2015
Werden Dinge mehr, wenn man sie TEILT?

Der Jahresauftakt StadtTEILEN – Gemeinsam ist MEHR

Der Gratismarkt ist ein Familientag zum Tauschen, Diskutieren und Mitmachen – bringen Sie alles mit, was Sie tauschen, anbieten & TEILEN wollen!

10:15 Uhr Informationen TEILEN Begrüßung des JohannStadthalle e. V.
11:00 Uhr Gedanken TEILEN Offene Diskussion mit Prof. Dr. Alexander Andreeff vom Philosophier Café - Mitdiskutieren erwünscht!
13:00 Uhr Gegenstände TEILEN Das Tauschnetz-Elbtal stellt sich vor!
14:00 Uhr Raum TEILEN Que Sera? Ein Dokumentarfilm über ein Generationentreffen der besonderen Art, Dieter Fahrer - 2004
15:00 Uhr Emotionen TEILEN Lachyoga mit Nadine Schaal
16:00 Uhr Ansichten TEILEN Moderierter Erfahrungsaustausch zum TEILEN

Erfahrung TEILEN Fahrradcheck mit dem Radskeller Dresden.
Zukunft TEILEN Wie sehen das unsere Kinder? Interviews einer KITA.
Hobbys TEILEN Spaßfotos mit dem Fotomarathon Dresden.
Gaumenfreuden TEILEN Die Johannstadt als Kuchen.
Freizeit TEILEN Beutelgestalten für Groß & Klein.
Kreativität TEILEN Wir stricken ein Kunstwerk!

Filmvorführungen in Kooperation mit Dresden-im-Wandel
22.01.2015 Part Time Kings (OmU)
19.03.2015 In Transition 2.0 (OmU)
17.09.2015 Der große Demokrator (Bravehearts)
29.10.2015 The Human Scale (OmU)

Filmclub "Klappe"
23.01.2015 Kurzfilme "Dresden Rolle"
13.02.2015 "Drei Patienten"
20.03.2015 "Deutschland is a good country"
18.09.2015 "This ain´t California"
30.10.2015 "Jahre der Neugier"

WohnTrend 2030
13.01.2015 Wohnkomplex - Lesung mit anschließender Diskussionsrunde mit Niklas Maak

Ausstellungen "Dresdner Stadtteile" in der WohnKultur
29.01.2015 Friedrichstadt - ein vergessener Dresdner Stadtteil

 



 

 

KONTAKT

JohannStadthalle
Holbeinstraße 68
01307 Dresden

Telefon0351 501 931 60
E-Mailverein@johannstadthalle.de


Spendenkonto

Konto221 046 372
BLZ850 503 00

IBAN        DE 35 8505 0300 0221 0463 72
BIC           OSDDDE81XXX
Ostsächsische Sparkasse Dresden

Neue Sprechzeiten!

Ab dem 01. September 2014 hat der JohannStadthalle e. V. neue Sprechzeiten im Vereinshaus Aktives Leben auf der Dürerstraße 89:

Mo09:00 - 12:00 Uhr
Di14:00 - 18:00 Uhr 
Mi09:00 - 12:00 Uhr
Do14:00 - 18:00 Uhr
Frnach individueller Vereinbarung

 

Viel Spaß! Hobbyzeit in der JohannStadthalle

Aufruf 5. Hobbyausstellung 2015

StadtTEILEN – Gemeinsam ist MEHR

Der JohannStadthalle e. V. sucht "Hobbyisten", die einer besonderen Freizeitbeschäftigung nachgehen und diese im Rahmen der Veranstaltung "Viel Spaß! Hobbyzeit in der JohannStadthalle" vorstellen möchten. Ob Fotografie, Fingerskateboarding oder Klettern, wir freuen uns über Jeden, der sich beteiligt und der Ausstellung damit noch mehr Vielfältigkeit und Einzigartigkeit verleiht. Nutzen Sie die Gelegenheit, stellen Sie Ihre Passion vor und teilen Sie diese vom 27. bis 29.3.2015 in der JohannStadthalle mit anderen Menschen. Wir freuen uns auf viele spannende Hobbys!

Bezüglich einer Teilnahme können Sie sich bis spätestens 9.1.2015 unter der Telefonnummer 0351 501 931 81 bewerben oder schreiben Sie eine E-Mail an k.gohlke@johannstadthalle.de.

TÄTER - OPFER

16.01. – 13.03.2015

JohannStadthalle

TÄTER - OPFER

16.01. – 13.03.2015

JohannStadthalle

Fotoprojekt von Kristin Ferse

Kristin Ferse hat 11 Menschen portraitiert, die in ihrem bisherigen Leben Opfer oder Täter wurden. Sie fragt nach deren Sicht auf ihr Leben, wie sie sich als Opfer, wie als Täter fühlen?
Wie verläuft ihr Leben mit der Selbst- und Fremdbewertung als Opfer/Täter? Sie fragt nach ihren Wünschen, Glücksmomenten, aber auch danach, ob diese aus heutiger Perspektive anders handeln würden.
Während der Interviews entstanden die in der Ausstellung gezeigten Portraits.
Die Texte geben die Gespräche wieder, die während der Fotoarbeiten mit den Portraitierten geführt wurden. Sie sind absichtlich nicht den entsprechenden Personen zugeordnet. Sie stehen für sich.

Vernissage am 16. Januar um 19:00 Uhr
Vom 16. Januar bis 13. März 2015 in der JohannStadthalle
jeweils Dienstag & Donnerstag von 14:00 bis 19:00 Uhr

Eintritt frei, Spenden erbeten

Die chinesische Mauer

01.02. – 05.02.2015

JohannStadthalle

Die chinesische Mauer

01.02. – 05.02.2015

JohannStadthalle

Theateraufführungen der Freien Waldorfschule Dresden

Im Stück "Die chinesische Mauer" von Max Frisch geht es vorrangig um den Bau dieser und parallel dazu um ein vermeintliches Attentat auf den chinesischen Kaiser. Zur Einweihung dieser Mauer wird zu einem großen Fest geladen, zu dem viele historisch verbriefte Personen als Gäste erscheinen. Unter ihnen vielleicht auch der gesuchte Attentäter...
Die Mauern, als zentrales Element, sollen auch in dieser Umsetzung eine große Rolle spielen. In Hinblick auf 25 Jahre nach dem Fall der innerdeutschen Mauer wird aber auch darauf hingearbeitet, wie man Mauern wieder beseitigen kann, damit sind auch Mauern in den Köpfen gemeint und auch solche, die man vielleicht im geistigen Sinne bereits wieder aufgebaut hat.

Aufführungen jeweils 19:30 Uhr, ACHTUNG: am 02.02. bereits 18:00 Uhr!

Eintritt 6 €, ermäßigt 4 €

Karten gibt es unter www.ichmachegeschichte.de oder an der Abendkasse!

"SpielRaum Johannstadt – internationale Bewegungswochen für dich"

09.02. – 20.02.2015

JohannStadthalle

"SpielRaum Johannstadt – internationale Bewegungswochen für dich"

09.02. – 20.02.2015

JohannStadthalle

Winterferienprogramm

SpielRaum Johannstadt bringt Kinder und Eltern in Balance auf dem Drahtseil und der Kugel. Hüften kreisen im Hula Hoop, Jonglierbälle fliegen in die Höhe und Familien werden zu Zirkusakrobaten.
Zum Abschluss werden wir in einer kleinen Inszenierung allen Gästen zeigen, was wir eingeübt haben.
Seid gespannt auf viel Bewegung und erlernt kleine und große Kunststücke unter fachkundiger Anleitung.

Mit freundlicher Unterstützung der Dresdner Stiftung Jugend & Sport der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

Jeweils Montag bis Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr

Tageskarte 2,50 €, Wochenkarte 5 €

 

 

Hipp Hipp, Meck Meck

Di 17.02. 10.00 – 13.00 Uhr

JohannStadthalle

Hipp Hipp, Meck Meck

Di 17.02. 10.00 – 13.00 Uhr

JohannStadthalle

Clownesker Umzug mit Faschingssport

Kommt mit euren Kostümen & Rasseln und zieht mit uns durch die Johannstadt! Balanciert anschließend mit Pfannkuchen bewaffnet gemeinsam mit dem Clown durch die JohannStadthalle!
Mit freundlicher Unterstützung der Dresdner Stiftung Jugend & Sport der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

Los gehts um 10:00 Uhr an der JohannStadthalle, Holbeinstraße 68

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0351 501 931 60!

Eintritt frei, Spenden erbeten

Fremde werden Nachbarn – Asyl in der Altstadt!?

Di 24.02. 17.00 Uhr

JohannStadthalle

Fremde werden Nachbarn – Asyl in der Altstadt!?

Di 24.02. 17.00 Uhr

JohannStadthalle

Informations- und Gesprächsabend in Kooperation mit dem Ortsamt Dresden-Altstadt

Wie läuft ein Asylverfahren ab? Woher kommen Flüchtlinge? An wen wende ich mich bei Hinweisen und Problemen in der Nachbarschaft?
Diese und viele weitere Fragen bewegen die Dresdnerinnen und Dresdner. Bedingt durch die steigende Zahl Schutzsuchender müssen mitunter sehr kurzfristig neue Unterbringungsmöglichkeiten entstehen. So kann es sein, dass Fremde plötzlich zu Nachbarn werden.
Hier setzt der Altstädter Dialog an - eine Initiative aus Verwaltung, Vereinen und Zivilgesellschaft. Neben der Vermittlung von Unterstützungsleistungen und der Organisation gemeinsamer Projekte, stehen die Information und der Austausch mit Interessierten im Mittelpunkt.
Innerhalb einer Reihe von Veranstaltungen sollen offene Fragen beantwortet aber auch Raum für Anmerkungen aus der Nachbarschaft gegeben werden.

Eintritt frei, Spenden erbeten

Schwoofen für Fortgeschrittene

Fr 27.02. 18.30 Uhr

JohannStadthalle

Schwoofen für Fortgeschrittene

Fr 27.02. 18.30 Uhr

JohannStadthalle

Tanzabend mit DJ Joe

Von Keimzeit über Peter Maffay bis hin zu den Rolling Stones – DJ Joe lädt herzlich Alt und Jung zum Tanzabend mit Hits von gestern und heute in die JohannStadthalle ein. Kommen und tanzen Sie zu zweit, allein, mit Freunden...

Eintritt 6 €, ermäßigt 4 €

11. Kindersachenflohmarkt

So 26.04. 10.00 – 13.00 Uhr

JohannStadthalle

11. Kindersachenflohmarkt

So 26.04. 10.00 – 13.00 Uhr

JohannStadthalle

Zum 11. Kindersachenflohmarkt darf am Sonntag wieder nach Herzenslust gestöbert, gefeilscht und natürlich gekauft werden. Für das leibliche Wohl sorgt ein Imbiss vor Ort.

Tischreservierungen möglich ab 23.03.2015, 10:00 Uhr ausschließlich telefonisch unter 0351 501 931 70!

Biertisch: 2,20x0,60m 5 €
Konferenztisch: 1,60x0,50m 4 €

Nur Vorkasse!

Eintritt frei