Filter

  • Ausstellung
  • Dialog
  • Film
  • Initiative
  • Kurs
  • Veranstaltung

> Filter zurücksetzen

Programm Januar 2018 zum Download

PDF


09:00 Uhr

Kindersachenflohmarkt

Gerade erst Klamotten gekauft und schon sind die Knirpse wieder rausgewachsen? Wir schaffen Ihnen Abhilfe: Zum 17. Kindersachenflohmarkt darf am Sonntag wieder nach Herzenslust gestöbert, gefeilscht und natürlich gekauft werden. Für das leibliche Wohl sorgt ein Imbiss vor Ort.

Anmeldetag ist der 09.04.2018 ab 9 Uhr!
unter folgender Nummer: 0351 501 931 60

Eintritt frei, Spenden erbeten

 


19:00 Uhr

Männer und andere Irrtümer

Kabarett im Kino mit Ellen Schaller

Was passiert, wenn der "Dämon" in den Mann fährt?

Wann kommen Männer "in die Jahre"?

Warum läuten die "Alarmglocken" immer zu spät?

Wie kommt man erfolgreich durch die "Midlifecrisis"?

Ein Stück über Ehealltag, Seitensprünge,

ein Stück voller Klischees und Witz.

Ein Stück über die Liebe.

 

Das französische Erfolgsstück ist das weibliche Gegenstück, die Retourkutsche zu dem Bühnenrenner "Caveman". Eine Achterbahn der Gefühle. Mit gut zwanzig Rollen, darunter der tumbe Noch-Gatte, die Freundinnen, der griechische Surflehrer sowie der öko-bewegte Ex-Freund und die türkische Nachbarin (nicht zu vergessen die „Fee“ als nicht besonders helle Marilyn Monroe-Parodie) ist diese herrliche Komödie ein hinreißendes Solo für eine Vollblutschauspielerin: Geballtes Frauenleben, -lieben und -leiden an einem Theaterabend, gespielt von Ellen Schaller.

 

Eintritt: 14,20 € Vorverkauf/ 16,40 € Abendkasse

VA-Ort: JohannStadthalle


20:00 Uhr

Musikalische Lesung mit Sky du Mont, Christine Schütze und Micha Winkler

"Jung sterben ist auch keine Lösung"

Lesung und Musikkabarett,
die Premiere im Trio mit Sky du Mont, Christine Schütze und Micha Winkler

Sky du Mont liest aus seinem neuen Buch, Christine Schütze kontert singend am Klavier und Micha Winkler kommentiert nicht nur mit Posaune und Tuba...
Was macht man, wenn einen die eigene Mutter auf Besichtigungstour durch diverse Altersheime schickt? Schließlich ist sie schon fast 100 Jahre alt, und was soll aus ihm werden, wenn ... Aber muss es gleich ein Altersheim sein?
Mit Humor und einer großen Portion Herz widmen sich du Mont, Schütze & Winkler in Text und Musik der Frage: Was ist das eigentlich, Alter? Wann sind wir wirklich alt? Klavierkabarettistin Christine Schütze und Posaunist Micha Winkler persiflieren und assistieren Sky du Mont mit Witz und Können. Amüsement garantiert!

Eintritt: 24,10 € Vorverkauf, 23,60 € Abendkasse

Ort: JohannStadthalle, Holbeinstraße 68, 01307 Dresden


09:00 Uhr

Anmeldung Kindersachenflohmarkt

Der 17. Kindersachenflohmarkt in der JohannStadthalle findet am 29.04.2018 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Der Anmeldetag ist der 09.04.2018 ab 9:00 Uhr. Anmelden können Sie sich ausschließlich unter folgender Telefonnummer: 0351 501 931 60

Schnell sein lohnt sich, da nur eine begrenzte Anzahl an Tischen und Biertischen vorhanden ist.


19:00 Uhr

"Si - Klaro" Expedition San Lorenzo

Abenteuer im wilden Herzen Patagoniens / Chile

Tauchen Sie mit uns am 28. März um 19 Uhr ein, in eine fast unberührte wilde Region mit ihren ganz eigenen Reizen.

Patagonien – beim Namen dieser Region an der Südspitze Amerikas tauchen solche Gedanken und Bilder auf wie Feuerland, schneebedeckte Berge, Sturm und einsame Wildnis. Mit seinen einmaligen Naturschönheiten und seinen herausfordernden Bergen ist Patagonien ein Traum für alle, die Trekking und Bergsteigen lieben. Über anderthalb Jahre bereiteten Manfred Adamski und sein Partner bei vielen Berg- und Trekkingtouren ihre Expedition vor. Dabei arbeiteten sie mit Hans zusammen, der als Deutscher seit vielen Jahren in Chile lebt und mit dem Manfred Adamski bereits Touren in den Anden unternommen hat. Gemeinsam waren Sie schon in der Atacama-Wüste unterwegs und bestiegen unter anderem den fast 7000 m hohen Ojos del Solado. Und so nahm die Expedition „Ins wilde Herz Patagoniens“ langsam Gestalt an.

Eine Trekkingtour rund um das Massiv des Cerro Castillo – das „Spukschloß Patagoniens“, eine abenteuerliche Tour zu den Gletschern des nördlichen Inlandeises, ausgedehnte ursprüngliche Südbuchenwälder, volksfestartige Erlebnisse auf abgelegenen Ranches beim jährlichen Brennen der Rinder, das traditionelle Asado con cuero – einzigartige Grillfeste am Lagerfeuer und besonders die vielen herzlichen Begegnungen mit den Chilenos stehen für viele Höhepunkte, die menfred Adamski im Februar/März des vergangenen Jahres erleben konnte. Der Höhepunkt seiner Expedition, im wahrsten Sinne des Wortes war der Cerro San Lorenzo, der zweithöchste Berg Patagoniens. Und dieser Berg hat den Abenteurern alles abverlangt.

Erleben Sie mit den Bildern, Filmen und Geschichten von Manfred Adamski diese herrliche Abenteuerregion - das wilde Herz Patagoniens. Mit seinen Trekkingerfahrungen z.B. aus dem Himalaya (Nepal, Indien, Pakistan), den Anden (Ecuador, Chile), aus Neuseeland, Island, Lappland steht er Ihnen gern als Gesprächspartner zur Verfügung.

Ein Reisebericht von Manfred Adamski.

Eintritt: 6 € Vollzahler, 4 € ermäßigt

Tickets sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen können Sie gern vorab telefonisch unter 0151 65 71 30 26 vornehmen.

Veranstaltungsort: JohannStadthalle, Holbeinstr. 68, 01307 Dresden


16:00 Uhr

Jürgen Walter "Alles kehrt wieder"

Jürgen Walter gehört zu den „Musiklegenden des Ostens“.

Seine Lieder „Schallala, Schallali...“, „Clown sein“ ... wurden Hits und werden noch heute oft gespielt. Anfang der 1970 Jahre begann seine Karriere u.a. mit Günther Fischer, Arndt Bause und Thomas Natschinski. Über die vielen Jahre war Gisela Steineckert immer als Texterin und künstlerische Beraterin an seiner Seite. Große TV Shows, internationale Tourneen und Musikfestivals, Revuen im Palast der Republik und auch nach der Wende im Friedrichstadt-Palast Berlin prägten seine Karriere. Er war live auf der Showbühne, hoch oben am Trapez und auf dem Seil zu erleben und überraschte damit seine Fans nicht nur mit wunderschönen Liedern immer wieder aufs Neue. „Für meine Kunst musste ich mich nie verbiegen, damals nicht, heute nicht, darauf bin ich sehr stolz!“, so Walter.

Jetzt liegt die neuste Musikproduktion, das Album „Alles kehrt wieder“ vor.

„Mir ist ein neues Album gelungen, über das ich sehr glücklich bin und an dem ich meine Freunde und Fans teilhaben lassen möchte“, sagt Jürgen Walter. Er hat es sich, wie immer, nicht leicht gemacht, der bekannte Pop-, Schlager- und Chansoninterpret, der mit seinen Liedern so in keine Schublade zu stecken ist. 10 Jahre hat es gedauert, bis aus einer Vielzahl von neuen Kompositionen und Texten das Album fertig war, das so richtig nach Jürgen Walter klingt.

Eintritt: 20,80 € Vorverkauf, 23,00 € Abendkasse

Einlass: 15:00 Uhr


19:30 Uhr

Thomas Stelzer & Friends

Jazz in der JohannStadthalle

Die Auftritte von Thomas Stelzer sind geprägt von der unverwechselbaren Art, mit der er Gesang und Gefühl verbindet. Seine rauchige Bluesröhre verleiht auch gecoverten Songs eine eigene Note. Viele Titel sind von ihm selbst geschrieben und orientieren sich an verschiedensten Vorbildern von Professor Longhair, Fats Domino, über Dr. John bis hin zu Allen Toussaint.

Es erwartet Sie ein unvergesslicher Abend voller Gänsehaut-Momente.

Eintritt: 16,40 Euro Vorverkauf / 18,60 Euro Abendkasse


19:30 Uhr

Verschoben!!!! Trio Kriminale auf Tätersuche

Aus gesundheitlichen Gründen müssen wir die Veranstaltung leider Verschieben!!!
Ausweichtermin ist der 17.03.2018
Bereits gekaufte karten behalten ihre Gültikeit.
Sollten Sie den neuen Termin nicht wahrnehmen können, können Sie selbstverständlich die Karten an der Stelle, wo Sie sie erworben haben wieder gegen Ihr Geld umtauschen.

Mit einem verwegenen Zug durch die Geschichte der Kriminalliteratur vom Orient-Express bis zur modernen Spurensuche. Berühmte Verbrechergeschichten von gestern bis heute, Ost und West, werden dabei ebenso unter die kritische Lupe genommen wie einschlägige Fernsehsendungen. Marion Neumann, Karin Funke und Gabriel Krappmann gestalten temperamentvoll und unterhaltsam den literarisch-musikalischen Abend. Es darf mitgerätselt und kombiniert werden, um den Täter zu überführen. Ergänzt wird das Ganze durch Mini-Krimis, verblüffende Gedichte, verrückte und berühmte Zitate namhafter Krimiautoren und deren Kriminalkommissare und natürlich alles mit Musik.

Eintritt: 14,20 € Vorverkauf I 16,40 € Abendkasse


19:30 Uhr

Faszination Vietnam

Live-Multivision von Andreas Rister – terre des hommes

Reisezeit in der JohannStadthalle!

Vietnam ist etwa so groß wie Deutschland, hat ebenso viele Einwohner, eine jahrtausendealte Kultur und in den vergangenen Jahren eine rasante wirtschaftliche Entwicklung genommen.

Andreas Rister, Referent beim internationalen Kinderhilfswerk terre des hommes, präsentiert in seiner Multivisionsschau »Faszination Vietnam« das ganze Spektrum des Landes.

In 90 Minuten vermittelt er Eindrücke aus den boomenden Millionenstädten Ho-Chi-Minh-Stadt und Hanoi, nimmt die Zuschauer mit in das Weltnaturerbe »Ha Long Bucht«, auf den 3143 m hohen Fansi-Pan und besucht die vielfältigen Projekte, mit denen terre des hommes die Schulbildung und Gesundheit von Land- und Stadtkindern verbessert.

Eintritt: 6 € Vollzahler, 4 € ermäßigt

Tickets sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen können Sie gern vorab telefonisch unter 0151 65 71 30 26 vornehmen.

Veranstaltungsort: JohannStadthalle, Holbeinstr. 68, 01307 Dresden


19:00 Uhr

Konzert mit der PinkFloyd-Cover-Band Pigs on the wing

Rockmusik in verschiedensten Interpretationen

Die Dresdner Band hat sich der Musik der legendären britischen Band "Pink Floyd" verschrieben. Das daraus entstandene Konzertprogramm umfasst über drei Jahrzehnte Musikgeschichte dieser Band.

Beginnend mit Titeln - aus der Anfangszeit noch mit Syd Barret - welche noch nicht das später typisch Sphärische der „Darkside of the Moon Ära“ zeigen, teilweise eher dem Blues oder Swing zugeordnet werden können und trotzdem eine Entwicklungsetappe dieser Band markieren.

Bis hin zu Klassikern wie "High hopes" möchten die Bandmitlgieder von "Pigs on the wing" den Weg von Pink Floyd erlebbar machen.

Neben Akustikgitarren, Cello, Akkordeon, Bassgitarre Mandoline und Drums kommen auch die unverwechselbaren E-Gitarren Parts von David Gilmour mit E- und Slide-Gitarre zum Tragen. Das Zusammenwirken von der Liebe zum Detail und musikalischer Professionalität sowie eigene Interpretationen (es gibt keinen Sytheshiser!) machen dieses Bandprojekt "Pigs On The Wing" zu etwas ganz Besonderem.

Rüdiger Freund (Gitarre - spielt(e) bei "Poorhouse", "Hiphi", "Lot", "Lazy Dogs", "Die Heizer", "New Pick up") und Uwe Kotteck (Gitarre und Gesang - bekannt von "Joe's Daddy, "Poorhouse", "Liedanei") sind schon Jahrzehnte auf den Bühnen Sachsens unterwegs.

Zusammen mit Nico Albanis (E-Gitarre), Rüdiger Weisheit (Cello, Bass - von "Liedanei" und ehemals "Torpedo Laubegast" sowie Orchestererfahrungen) und Joe Kotteck (Schlagzeug) wird die Kraft der Musik von "Pink Floyd" in dieser Zeitreise wieder spürbar.

Eintritt: 15,30 € Vorverkauf, 17,50 € Abendkasse

Einlass: 18:00 Uhr


15:00 Uhr

FERIENSpiele - Winterferienangebot

Balance und Jonglieren - Bewegungswoche für dich!

12.02. - 23.02.2018

Balancieren auf dem Seil oder jonglieren mit Keulen. Welches Kind hat sich noch nie gewünscht,
genau das zu tun, was man sonst nur im Zirkus bestaunen kann?
Wir öffnen die Türen der JohannStadthalle für alle kleinen Artisten und die, die es
werden wollen! Spielerisch und unter professioneller Anleitung werden Körper-
beherrschung, Geschicklichkeit und Gleichgewicht trainiert.
Dabei wird in der ersten Woche besonders die Jonglage und in der zweiten die Balance geübt.
Am Ende der Woche zeigen die frischgebackenen Akrobaten ihre Künste!


Öffnungszeiten: Mo - Fr, jeweils 15:00 - 17:00 Uhr
Tageskarte 2,50€, Wochenkarte 5,00€


15:00 Uhr

FERIENSpiele - Winterferienangebot

Balance und Jonglieren - Bewegungswoche für dich!

12.02. - 23.02.2018

Balancieren auf dem Seil oder jonglieren mit Keulen. Welches Kind hat sich noch nie gewünscht,
genau das zu tun, was man sonst nur im Zirkus bestaunen kann?
Wir öffnen die Türen der JohannStadthalle für alle kleinen Artisten und die, die es
werden wollen! Spielerisch und unter professioneller Anleitung werden Körper-
beherrschung, Geschicklichkeit und Gleichgewicht trainiert.
Dabei wird in der ersten Woche besonders die Jonglage und in der zweiten die Balance geübt.
Am Ende der Woche zeigen die frischgebackenen Akrobaten ihre Künste!


Öffnungszeiten: Mo - Fr, jeweils 15:00 - 17:00 Uhr
Tageskarte 2,50€, Wochenkarte 5,00€


15:00 Uhr

FERIENSpiele - Winterferienangebot

Balance und Jonglieren - Bewegungswoche für dich!

12.02. - 23.02.2018

Balancieren auf dem Seil oder jonglieren mit Keulen. Welches Kind hat sich noch nie gewünscht,
genau das zu tun, was man sonst nur im Zirkus bestaunen kann?
Wir öffnen die Türen der JohannStadthalle für alle kleinen Artisten und die, die es
werden wollen! Spielerisch und unter professioneller Anleitung werden Körper-
beherrschung, Geschicklichkeit und Gleichgewicht trainiert.
Dabei wird in der ersten Woche besonders die Jonglage und in der zweiten die Balance geübt.
Am Ende der Woche zeigen die frischgebackenen Akrobaten ihre Künste!


Öffnungszeiten: Mo - Fr, jeweils 15:00 - 17:00 Uhr
Tageskarte 2,50€, Wochenkarte 5,00€


15:00 Uhr

FERIENSpiele - Winterferienangebot

Balance und Jonglieren - Bewegungswoche für dich!

12.02. - 23.02.2018

Balancieren auf dem Seil oder jonglieren mit Keulen. Welches Kind hat sich noch nie gewünscht,
genau das zu tun, was man sonst nur im Zirkus bestaunen kann?
Wir öffnen die Türen der JohannStadthalle für alle kleinen Artisten und die, die es
werden wollen! Spielerisch und unter professioneller Anleitung werden Körper-
beherrschung, Geschicklichkeit und Gleichgewicht trainiert.
Dabei wird in der ersten Woche besonders die Jonglage und in der zweiten die Balance geübt.
Am Ende der Woche zeigen die frischgebackenen Akrobaten ihre Künste!


Öffnungszeiten: Mo - Fr, jeweils 15:00 - 17:00 Uhr
Tageskarte 2,50€, Wochenkarte 5,00€


15:00 Uhr

FERIENSpiele - Winterferienangebot

Balance und Jonglieren - Bewegungswoche für dich!

12.02. - 23.02.2018

Balancieren auf dem Seil oder jonglieren mit Keulen. Welches Kind hat sich noch nie gewünscht,
genau das zu tun, was man sonst nur im Zirkus bestaunen kann?
Wir öffnen die Türen der JohannStadthalle für alle kleinen Artisten und die, die es
werden wollen! Spielerisch und unter professioneller Anleitung werden Körper-
beherrschung, Geschicklichkeit und Gleichgewicht trainiert.
Dabei wird in der ersten Woche besonders die Jonglage und in der zweiten die Balance geübt.
Am Ende der Woche zeigen die frischgebackenen Akrobaten ihre Künste!


Öffnungszeiten: Mo - Fr, jeweils 15:00 - 17:00 Uhr
Tageskarte 2,50€, Wochenkarte 5,00€