Filter

  • Ausstellung
  • Dialog
  • Film
  • Initiative
  • Kurs
  • Veranstaltung

    > Filter zurücksetzen

    Programm April 2017 zum Download


    15:30 Uhr

    Konzert des Bergsteigerchors "Kurt Schlosser"

    Der Sächsische Bergsteigerchor "Kurt Schlosser" gastiert am Freitag, den 23. Juni 2017 in der JohannStadthalle. Ab 15:30 erklingen Berg-, Wander- und Volkslieder. Das von Axel Langmann und Christian Garbosnik geleitete Ensemble feiert 2017 sein 90-jähriges Bestehen.

    Eintritt: 8 Euro / 6 Euro ermäßigt

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    17:00 Uhr

    "Alles Gaga oder was?" - Ein Hit-Mix mit den Bogenschützen

    "Wer kennt nicht Lady Gaga mit ihren stets schrillen Outfits und verrückten Frisuren? Lady Gaga möchte nämlich nicht die typische Pop-Sängerin sein, sondern alle Fans mit ihrem schrägen Stil, ihrem schillerndem Leben und ihrer Musik inspirieren. Trotzdem ist Lady Gaga von anderen Künstlern wie David Bowie, Queen oder Michael Jackson musikalisch beeinflusst worden. Und so bunt wie die Rock- Pop- Musik ist, so Hit-Mix verdächtigt ist das diesjährige Programm der "Bogenschützen". Titel wie "Poker Face", "Bad Romance", oder von Katy Perry "Firework", Led Zeppelin "Kashmir" werden erklingen, aber auch Film-Hits wie "Let it go" aus "Die Eiskönigin - völlig unverfroren".

    Die Veranstaltung findet am 13.06. und am 14.06. statt.

    Eintritt: 4 Euro / 2 Euro ermäßigt


    17:00 Uhr

    "Alles Gaga oder was?" - Ein Hit-Mix mit den Bogenschützen

    "Wer kennt nicht Lady Gaga mit ihren stets schrillen Outfits und verrückten Frisuren? Lady Gaga möchte nämlich nicht die typische Pop-Sängerin sein, sondern alle Fans mit ihrem schrägen Stil, ihrem schillerndem Leben und ihrer Musik inspirieren. Trotzdem ist Lady Gaga von anderen Künstlern wie David Bowie, Queen oder Michael Jackson musikalisch beeinflusst worden. Und so bunt wie die Rock- Pop- Musik ist, so Hit-Mix verdächtigt ist das diesjährige Programm der "Bogenschützen". Titel wie "Poker Face", "Bad Romance", oder von Katy Perry "Firework", Led Zeppelin "Kashmir" werden erklingen, aber auch Film-Hits wie "Let it go" aus "Die Eiskönigin - völlig unverfroren".

    Die Veranstaltung findet am 13.06. und am 14.06. statt.

    Eintritt: 4 Euro / 2 Euro ermäßigt


    16:00 Uhr

    DOMINO - Jugend gestaltet

    An diesem Tag präsentieren sich junge Menschen aus Dresden wieder mit vielfältigen Projektideen vor einer Jugendjury und dem Publikum, um ihre Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

    Auf einer Projektemesse können sich die Jugendlichen zuvor über ihre Ideen austauschen und sich gegenseitig vernetzen. Spannende Projektideen live erleben und kennenlernen - das klingt nach einem abwechslungsreichen Nachmittag für Jung und Alt.

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    19:00 Uhr

    Tanzabend für den zweiten Frühling mit DJ Joe

    Seniorentanzabend für den zweiten Frühling mit DJ Joe

    Eintritt: 6 Euro / 4 Euro ermäßigt

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    18:00 Uhr

    Workshop Zukunftsstadt

    Zum Thema "Nachbarschaften"

    Sie möchten helfen, Dresden zur nachhaltigen Zukunftsstadt zu machen? Dann melden Sie sich per E-Mail an zukunftsstadt@dresden.de zum Workshop an. Vergessen Sie dabei bitte nicht, als Veranstaltungsort die JohannStadthalle und das Datum des Workshops anzugeben.

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    16:00 Uhr

    Kindertag in der JohannStadthalle

    mit Zauberclown Salami Bim und Zauberlehrerin Frau Prof. Strumpf

    Nun ist es endlich soweit: Der internationale Kindertag steht vor der Hallentür! Mit Zauberclown Salami Bim und Zauberlehrerin Prof. Strumpf verzaubern wor euch den Tag - ob mit magischen Bastelaktionen, Zaubergeistern oder Zaubertricks. Lasst euch entführen in die komisch-lustige Welt der Magier. Vergesst nicht den Zauberspruch: "Hokus Pokus, Fidibus dreimal schwarzer Kater!" um eure Wünsche wahr werden zu lassen.

    Eintritt frei, Spenden erbeten


    14:00 Uhr

    2. Messe für (Allein) Erziehende

    Vor Ort erhalten Sie individuelle Unterstützung und Beratung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, zu geeigneten Jobs, zum beruflichen Wiedereinstieg sowie zu allen Fragen rund um die Themen Erziehung, Betreuung und Familienalltag. Für die Betreuung Ihrer Kinder ist gesorgt. Die Messe und alle Angebote sind kostenfrei!

    14:00 - 18:00

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    19:00 Uhr

    Rockkonzert mit TEMPUS

    An diesem Mittwoch erwartet Sie ein Konzert voller Leidenschaft und Temperament, geboten von einer außergewöhnlichen Band - TEMPUS.

    TEMPUS … das sind fünf versierte Musiker mit langjähriger Banderfahrung, die durch ihre Leidenschaft für ehrliche Musik zusammengefunden haben. Was angelehnt an das lateinische „Tempus“ als Zeitreise durch die letzten Jahrzehnte der Rock- und Popmusik begann, hat in der aktuellen Besetzung noch einmal deutlich an musikalischer Breite gewonnen. Jetzt überrascht das vielseitige Programm mit einer Mischung aus Blues, Funk, Pop und Rock. Dabei werden bekannte und zum Teil in Vergessenheit geratene Songs in modernen Versionen und zeitgemäßem Sound, aber immer authentisch dargeboten.

    Ort: JohannStadthalle, Holbeinstraße 68, 01307 Dresden
    Zeit: 19:00 Uhr Konzertbeginn, ab 18:00 Einlass

    Eintritt: 6 € Vorverkauf/ 8 € Abendkasse

    Tickets: Holbeinstraße 68 und Dürerstraße 89

     


    17:00 Uhr

    TEATIME - Hör doch mal zu

    SeniorenHörfunkRedaktion des SAEK mit der Sendung "Schlagerrevue"

    "Wir präsentieren für Sie... Die Schlagerrevue". - In einer Sonderausgabe dieser Kultsendung des Ostens erinnern wir an die Schlager der 60er Jahre und deren Interpreten. -

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    Vereinshaus Aktives Leben, Dürerstr. 89


    12:00 Uhr

    Vereinspräsentation auf dem Bönischplatzfest

    Wir sind beim Bönischplatzfest mit einer Do-It-Yourself-Werkstatt dabei!

    12-18 Uhr

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    Bönischplatz, Dresden-Johannstadt

     

     


    19:00 Uhr

    Lutz Kowalewski & The Red Rugs

    Ein Liedermacherabend mit Lutz "KOWA" Kowalewski

    Die kernig röhrende Blues-Legende Lutz“KOWA“Kowalewski ist am 19. Mai um 19:00 Uhr in der JohannStadthalle! KOWA, Gitarrist und Gründungsmitglied der Thüringer Bluesband „Feedback“ zählt zum Besten, was die deutsche Bluesszene in punkto Authentizität, spielerische Klasse und Persönlichkeit zu bieten hat. Ein Abend mit ihm wird zum Musikfilm amerikanischer Bluesgeschichte, ohne Bilder, aber mit vielen Geschichten. Nur mit einer Akustik-Gitarre, einer Bassdrum zu seinen Füßen und einem Bottleneck ausgerüstet, zelebriert KOWA einen Blues tief aus dem Bauch mit viel Seele. Er lässt seine Gitarre für sich singen, sprechen, klagen und tanzen, gepaart mit einer rauchigen Bluesstimme. KOWA präsentiert schwelgende New Orleans-Klänge ebenso authentisch wie knochenharten Chicago-Sound. Begleitet wird er an diesem Abend von den Red Rugs, bestehend aus TIM CROSS am Bass und „SULLY“ MICHAEL KAEMMER mit der Lap Steel Guitar.

    Tickets für 12 € im Vorverkauf (14 € an der Abendkasse) gibt es über den Verein auf der Holbeinstraße 68 und Dürerstraße 89, über die Konzertkasse in der SchillerGalerie am Blauen Wunder oder Online über www.konzertkasse-dresden.de


    19:00 Uhr

    Wildbienen 3.0 - Tag des offenen Fluglochs

    Tauchen Sie ein, in die Welt der Bienen bei einem Ausflug zum Flugloch

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    10:00 Uhr

    Vereinspräsentation zum Sport- und Familientag

    Vereinspräsentation zum Sport- und Familientag

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    Cockerwiese Dresden

     


    15:00 Uhr

    julianes wilde bande

    Kindermitmachkonzert

    Mit JULIANEs WILDE BANDE kommt eine erfrischend neue Idee von "Musik für Kinder" in unsere Welt – und nun endlich auch LIVE am 13.05.2017 um 15 Uhr in die JohannStadthalle!

    Tatsächlich bringen sie mit ihren Songs nicht nur jedes Kind im Saal zum Tanzen, Singen, zum Lachen und Träumen – ihre bunten Mitmach- und Zuhörprogramme heben auch ihre erwachsenen Begleiter mit Leichtigkeit von ihren Sitzplätzen.

    Diese Band verbindet gefühlsechte Texte mit packend jazzigem Groove; so lebendig und leidenschaftlich. Damit kommen sie den Kinderherzen sehr nah. Das Fender Rhodes, gespielt von Marcus Horndt, gibt der Band ihren charakteristischen Sound. Es ist ein Genuss, diese Musik zu hören und den bezaubernden Geschichten von Sängerin und Moderatorin Juliane Wilde zu lauschen.

    Hört Euch das an! Seht Euch das an! JULIANEs WILDE BANDE ist eine Entdeckung – für Klein und Groß!"

    Tickets für nur 5 € für Kinder und 10 € für Erwachsene gibt es über den Verein auf der Holbeinstraße 68 und Dürerstraße 89, über die Konzertkasse in der SchillerGalerie am Blauen Wunder oder Online über www.konzertkasse-dresden.de

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    19:30 Uhr

    "Swing Time" - Dresden Big Band im Konzert mit Pascal von Wroblewsky

    Freunde des Swing sind herzlich eingeladen zu einem Abend mit Live Swing-Musik der Dresden Big Band und der unverwechselbaren Jazzstimme von Pascal von Wroblewsky.

    Die Dresden Bigband ist eine junge, wie sie selbst sagen „coole“ Band die nicht nur die typischen Bigband-Klassiker präsentiert, sondern ihr Repertoire auch durch viele eigene Kompositionen und interessante Arrangements erweitert. Den Bandmitgliedern ist ein eigener Sound sehr wichtig, ohne dabei die traditionelle Bigband Musik außen vor zu lassen.

    Geleitet wird die Dresden Bigband vom Musiker und Komponisten Michael Winkler, der durch seine Kompositionen und Arrangements, aber auch durch seine exzentrische Herangehensweise maßgeblich für die (nicht nur musikalische) Entwicklung der Band steht und bei Konzerten auch gern verbal seinen Senf dazu gibt.

    Begleitet an diesem Abend wir die Band durch Pascal von Wroblewsky, die zu den großen Stimmen des europäischen Jazz zählt. Mit ihrem enormen Stimmumfang und den reichen Nuancierungen ihrer Interpretationen hat sie die Jazzlandschaft geprägt.

    Eintritt: 12 Euro VVK, 14 Euro AK

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    18:30 Uhr

    Das architekturtheoretische Zimmer

    Dialog zu einem aktuellen architekturtheoretischen Thema

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    10:00 Uhr

    Der Fischer und seine Frau

    JOHANNSTADT LÄSST DIE PUPPEN TANZEN

    Es war einmal ein Pisspott am Meer. Darin lebten ein Fischer namens Timpe Te und seine Frau, die Ilsebill. Eines Tages hat Timpe Te einen dicken Fisch an der Angel. Damit nimmt das Märchen vom Wünschen seinen Lauf.

    Eintritt: 6 Euro, 4 Euro ermäßigt

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    09:00 Uhr

    Präventionstag für die Generation 50+

    "Herzgesund und bewegt durch's Alter"

    Auch im Alter ist es wichtig in Bewegung zu bleiben. Am Präventionstag werden in der JohannStadthalle viele kostenlose Angebote von Gesundheits-Check über Höhrtests, Bewegungskurse und Vorträge zum Thema "Reisen im Alter" präsentiert.

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    15:00 Uhr

    Vereinspräsentation zum Frühlingsfest der WGJ eG

    Vereinspräsentation zum Frühlingsfest der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    Hinterhof WGJ, Haydenstraße 1


    19:00 Uhr

    Kleidertauschabend

    Tauschen Sie Ihre alten Sachen gegen die Schätze anderer

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    Vereinshaus Aktives Leben, Dürerstr. 89


    20:00 Uhr

    Tangokonzert mit dem Gran Orquesta de tango Carambolage

    Tangokonzert mit dem Gran Orquest de tango Carambolage

    Das weltweit einzigartigste und größte Bandonenorchester lässt das Goldene Zeitalter des argentinischen Tangos der 30er bis 50er Jahre aufleben.

    Das europaweite größte Tangoorchester wurte 2011 vom Dresdner Bandoneonspieler Jürgen Karthe gegründet. Sein Wunsch, dem originalen Klang der alten argentinischen Tangoorchester neues Leben einzuhauchen, ließen dieses außergewöhnliche Ensemble entstehen. Die derzeit wohl einmalige Besetzung mit 10 Bandoneons, 10 Violinen, Klavier, Kontrabass, Tuba, Gitarre und Gesang lässt erahnen, wie energievoll der Tango in seiner Blütezeit in Buenos Aires geklungen hat.

    Jetzt haben Sie wieder die Möglichkeit dieses außergewöhnliche Orchester live zu erleben, bei dem es so gut wie keinen auf den Stühlen hält. Auf das er lebe, der Tango. Und nicht nur zum Hören, Staunen und Genießen, auch zum Tanzen!

    Eintritt: 13 Euro Vorverkauf, 15 Euro Abendkasse

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    16:00 Uhr

    "Dresden im Wandel der Zeit" Stadtrundfahrt

    MIT HOFNARR FRÖHLICH

    Erleben Sie Ihre Stadt mal von allen Seiten - von der Johannstadt in die Friedrichstadt, von der Neustadt in die Albertstadt, von der Südvorstadt an den Körnerplatz. Erleben Sie den Lebensretterpavillon, das Wohnhaus von Friedrich Wieck, dem Vater von Clara Schumann und vieles andere mehr.

    Sonderpreis: 18 Euro (nur mit Voranmeldung)

    Anmeldung unter: 0351 501 931 60

    JohannStadthalle, Holbeinstr. 68


    17:00 Uhr

    TEATIME - Hör doch mal zu

    SeniorenHörfunkRedaktion des SAEK mit der Sendung "Nun lach doch mal"

    Wann haben Sie das letzte Mal herzlich gelacht? Unsere Lehrstunde "Lachen als beste Medizin" beginnt mit Fred Bertelmann, dem lachenden Vagabunden.

    Eintritt frei, Spenden erbeten

    Vereinshaus Aktives Leben, Dürerstr. 89